Ein goldener Abschluss – Adula Teamanlass

Auch die Sommersaison 2021 war mit denn immer neuen Corona Regeln nicht ganz einfach und doch können wir mit stolz auf einen erfolgreichen Sommer zurückschauen. Um das Ende dieser Saison zu zelebrieren, hat Direktor Paul Urchs einen Team-Event organisiert, welche unsere Rezeptionistin und Fotografin Katrin mit ihrer Kamera festgehalten hat.

Bilder: Katrin Pajewski

Nach einem Apèro im Hotel Adula, besuchten wir mit der gesamten Mannschaft von über 60 Leuten den Baumwipfelpfad in Laax – Die „Senda dil Dragun“. Unser Guide Werner gab dem Team viele neue Einblicke in die Region, welche vielen Mitgliedern, trotz Arbeitsort in der Umgebung, neu waren. Die herrliche, kitschig goldene Herbststimmung und das wunderschöne Wetter machten diesen Ausflug zu einem perfekten Erlebnis. Zusätzlich hatte man auf dem zwei Stunden langen Spaziergang die Möglichkeit, Mitarbeitende aus dem eigenen Team endlich mal in Ruhe näher kennenzulernen, mit denen man während der Saison nicht gross plaudern konnte.

Das Küchenteam hört gespannt zu…

 

Maria und Antonio ebenso.

 

Lockere Stimmung: Der Druck fällt für viele nach einer langen Saison von den Schultern.

 

Wunderbare Farben auf Augenhöhe mit dem Wald.

 

Zum Schluss begrüsste uns noch der neue Ami Sabi – eine wahrgewordene Kunstfigur der Region. Auch hier durften wir wieder neue interessante Fakten aufnehmen. Als wir dann wieder festen Boden unter den Füssen hatten, spazierten wir zur Ustria Lags am Laaxer See. Die Aussicht auf die Signinagruppe und den See ist grandios und fast niemand konnte dem Drang widerstehen, ein Foto von der stimmigen Kulisse zu machen. Diese Aussicht, mit den Kollegen plaudern, ein Glas Wein in der Hand: Was will man mehr?! Als sich dann die Abendstimmung im Laaxersee spiegelte und die Temperaturen sanken, verliessen wir dieses schöne Plätzchen in Richtung Restaurant.

 

Zusammen am Tisch ein bisschen plaudern.

Im schönen Speisesaal des Restaurants genossen wir ein leckeres Abendessen, welches selbst unsere feinschmeckenden Köche aus den Socken haute. Das Festmahl wurde begleitet von guten Weinen, welche selbstverständlich von unserem Adula-Restaurantleiter und Sommelier Karl-Heinz ausgewählt wurden.

Die Ustria Lags überzeugt nicht nur durch das schöne Ambiente…

 

Sondern auch durch die köstliche Verpflegung!

 

Die Adula-Familie!

 

Je länger der Abend dauerte, desto gemütlicher wurde die Stimmung. Etliche Diskussionen, Witze und Gelächter später wurden wir vom Bus abgeholt und fuhren zurück nach Flims zum Hotel Adula.

 

In diesem Sinne noch einmal einen herzlichen Dank, an das gesamte Team – ihr habt alle einen unglaublich guten Job geleistet!

 

Bis zum zweiten Dezember befindet sich das Hotel Adula in der Herbstpause, was jedoch nicht für jeden Mitarbeitenden Ferien bedeutet: Wir bringen das Hotel Adula auf Vordermann, renovieren was zu renovieren ist und stellen neue Projekte auf die Beine. Wir freuen uns, Sie im Winter wieder in Empfang nehmen zu können!